Heiraten im Gartenim Grünen

Heiraten im Garten

EVANGELISCHE TRAUUNG IN GANZ BESONDERER ATOMSPHÄRE

Evangelische Trauung unter freiem Himmel

Sie feiern ihre standesamtliche Hochzeit auf der Apfelbaumwiese der Landesgartenschau? Sie sind schon verheiratet und warten auf die besondere Gelegenheit für Ihre kirchliche Hochzeit?

Erleben Sie Ihren schönsten Tag inmitten des Schöpfungsgartens!

Jetzt Termin sichern!

Termine

Sie können auf der Landesgartenschau heiraten! Falls Sie eine Doppeltrauung planen wenden Sie sich für die standesamtlichen Trauungen im „Trauzimmer im Grünen“ direkt an die Stadt Ingolstadt. Zusätzlich bieten wir einige Termine für rein kirchliche Trauungen an:

  • Freitag, 21.05.2021 (standesamtlich möglich / kirchlich)
  • Mittwoch, 02.06.2021 (standesamtlich möglich / kirchlich)
  • Freitag, 18.06.2021 (kirchlich)
  • Freitag, 09.07.2021 (standesamtlich möglich / kirchlich)
  • Freitag, 23.07.2021 (standesamtlich möglich / kirchlich)
  • Die evangelischen Trauungen können an diesen Tagen stündlich ab 13 Uhr eine Stunde nach ihrem Standesamtstermin stattfinden, so dass der Besuch der Landesgartenschau für Sie zum Doppel-Hochzeitsevent wird.

  • Auch wenn Sie bereits standesamtlich verheiratet sind: Nutzen Sie dieses ganz besondere Flair. Mögliche freie Termine können Sie gerne bei uns per Mail oder Kontaktformular unverbindlich erfragen. Trauen Sie sich!

Was dürfen Sie erwarten?

Eine Hochzeit im Garten: Welche Besonderheiten gibt es?

  • Je nach Anzahl Ihrer Gäste können wir nicht für jeden Gast einen Sitzplatz garantieren. Einige Sitzplätze auf Bierbänken sind vorhanden. Für das Brautpaar werden selbstverständlich Sitzgelegenheiten zur Verfügung gestellt.

  • Wir freuen uns, wenn Sie sich trauen: Deshalb wird eine evangelische Pfarrerin/ein evangelischer Pfarrer den Gottesdienst mit Ihnen feiern. Zudem kümmern wir uns um die technische Ausstattung.

  • Der Ablauf der kirchlichen Trauung, Musik und Lieder können im persönlichen Gespräch mit der Pfarrerin/dem Pfarrer abgesprochen werden. Und keine Angst: Gemeinsam finden wir die Elemente, Texte und Lieder, die ihre Trauung unvergesslich machen. Sehr gerne können Sie auch Musiker*Innen mitbringen.

Die Kosten

Die Kosten für das Heiraten im Garten können Sie hier in Erfahrung bringen. Und sollte überraschend das Wetter gar nicht mitspielen: Auf Wunsch reservieren wir für Ihren Trautermin im Garten eine Kirche in der Umgebung,  in die ausgewichen werden kann, falls es die Bedingungen erfordern.

  • Die Traugebühr beträgt 200 EURO. Darin enthalten sind die Bereitstellung der Infrakstruktur vor Ort, die Liturgin / der Liturg.

  • Wir stellen gerne Kontakt zu Musiker*Innen, Combos etc. her. Die Aufwendungen hierfür variieren und werden direkt mit den Musikern abgesprochen.

  • Für Eintrittskarten zur Landesgartenschau sind Brautpaar und Gäste selbst verantwortlich. Sollten Sie für die standesamtliche Hochzeit auf der Landesgartenschau bereits Eintrittskarten erworben haben, entstehen hierfür selbstverständlich keine weitere Kosten.

Wie kommen Sie zu Ihrem Wunschtermin?

Fragen Sie ihren Wunschtermin per Email an unter hochzeit@schoepfungsgarten.de. Noch einfacher ist es, wenn Sie das Kontaktformular nutzen. Bitte geben Sie bei der Anfrage die Namen des Brautpaares, Ihre Adresse, eine Telefonnummer für Rückfragen sowie – sofern vorhanden – den Termin Ihrer standesamtlichen Trauung an.

Wenn der Termin reserviert werden konnte, erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsmail. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer, der Ihre Hochzeit mit ihnen feiern wird, wird einige Zeit später wegen weiterer Absprachen mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Sollte der Wunschtermin bereits belegt sein, bekommen Sie eine Email mit Alternativvorschlägen.

Jetzt direkt Termin anfragen: